Donnerstag, 1. Mai 2014

Herzlich Willkommen...

beim zweiten Einblick! Diesmal habe ich ein paar weitere Bilder von unserem Eingangsbereich gemacht. So nach und nach wird jedes Zimmer fertig, wobei man ja eigentlich "nie" fertig ist ;)

Die schöne Eingangstür musste, so wie alle anderen Sprossenfenster, erst einmal frische Farbe bekommen. 


Daneben ist mein schönes altes Regal hingekommen, welches leider zu lang war und etwas gekürzt werden musste. Ich liebe dieses Regal mit meinem Herzensbrecher dem kleinen Ventilator  




Dann sind wir auch schon beim Thema "Lampen"!!!
Puh, dachte ich beim Renovieren, LAMPEN... da musst du dich gleich mit auseinander setzen, ich wollte nicht einziehen und dann erst anfangen auf Krampf irgenwelche Lampen zu suchen. Somit entdeckte ich nach und nach so viele hinreißende Exemplare :) Aber hier erstmal unsere Lampen im Flur.

Diese Handlampe hing vorher in unserem Wohnzimmer und ist nun unsere Abendbeleuchtung im Eingangsbereich.

 

Dieses kleine Schmuckstück ist von "Nordal" und verströmt eine zarte Lichtquelle. Was völlig ausreicht, denn es gibt drei Wandlampen im Eingangsbereich. 





Der absolute Burner ist diese alte Kinoleuchte. Wir lieben sie, weil sie funktioniert und so ein tolles Unikat ist. 





Meine Bindegläser aus unserem ehemaligen Wohnzimmer passen von Stil ganz toll in diesen Raum...





Die Lichtschalter und Steckdosen waren auch schon sehr unansehnlich, daher haben wir sie in einem matten Schwarz lackiert.





Unsere Treppe zum Obergeschoss. Wenn man ganz genau hinsieht, kann man den schwarzen Mann im Pelz erkennen. Zu gern sitzt er auf irgendeiner Stufe und schaut aus dem Fenster gegenüber. Dort kommen auch öfter Hunde vorbei und dann wird der Hals schon mal lang und länger ;)




So das war´s erst einmal und ich wünsche euch einen tollen Mai mit viel Sonne!



Viele Grüße
Tanja






Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    die Kinolampe ist ja echt der Burner, toll! Dein Flur gefällt mir super...ach, was gebe ich für ein bißchen mehr Platz! Schöne Bilder!
    GGLG Caty

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    was für schöne Einblicke.Mir gefällt Dein Eingangsbereich
    sehr gut.Wir haben unser Haus im Sommer 2012 gekauft
    und komplett saniert, das "Feintuning" kommt allerdings
    nach und nach, das gefällt uns viel besser.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe die lampe im ast. zauberhaft. und die eingangstür. und das regal.
    hach...
    liebe grüße,
    sandra
    p.s.: ich habe mich gerade auf deinem blog verlaufen und keine ahnung, wo ich gerade kommentiert habe mit den puddingformen... also nicht wundern... muss eine überdosis grüner tee sein ♥

    AntwortenLöschen
  4. I don’t know how should I give you thanks! I am totally stunned by your article. You saved my time. Thanks a million for sharing this article.

    AntwortenLöschen