Donnerstag, 29. Dezember 2011

Oskar und der Ventilator

Stolz wie "Oskar" bin ich auf meine neue Anschaffung, relativ günstig geschossen und man glaubt es kaum,
auch noch funktionstüchtig. Dieser kleine Ventilator aus den 30er Jahren hat so eine schöne "kleine" Größe, 
dass er überall hinpasst. Somit muss man sich "nur noch" entscheiden, wo er stehen soll.
Ahh... Entscheidungen treffen... eines meiner leichtesten Übungen ;o)



Kommentare:

  1. Ein schönes Stück - ich würde die Entscheidung auf nächstes Jahr vertagen. Spätestens dann, wenn das Thermometer auf über 25 Grad klettert, fällt die Entscheidung von alleine. Einmal steht das edle Teil auf dem Schreibtisch, einmal in der Küche, einmal neben dem Bett... ;-)))

    Lieben Gruss vom Wilden Huhn

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön! Der würde mir sehr gefallen. Auch wenn er nicht mehr funktionieren würde, wäre er einfach zum Hinstellen schön!
    Einen lieben Gruß von der Elke

    AntwortenLöschen
  3. boah, wie geil ist der denn! da kann der sommer ja kommen.
    ich denke, bei 14 grad kann man den auch im januar schonmal anwerfen :)

    AntwortenLöschen
  4. Wünsche dir ein auch tolles neues Jahr!! Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Interessant dass du Dir einen Tischventilator im Dezember kaufst, aber toller Retrolook! Gruß

    AntwortenLöschen