Dienstag, 17. Januar 2012

Clematis

Durchaus eine Pflanze, die auch im Winter schön anzusehen ist, jedoch hab ich leider irgendwie kein Glück mit den Waldreben. Diese hat mich beim Spazierengehen in ihren Bann gezogen.


Kommentare:

  1. Schöne Clematisbilder!

    Tröste Dich, ich hab mit den Clematis auch kein Glück. Vor zwei Jahren hatte ich zwei gekauft. Eine weiss und eine rot. Geblüht haben dann beide rot (die weisse war Fr. 20 teurer als die rote). Dann ist zuerst die weisse, die ja rot war, eingegangen an Clematiswelke, kurz darauf die rote ebenfalls. Ich wollte beide rausreissen, da habe ich gesehen, dass die rote wieder austreibt, die weisse (rote) ebenfalls. Also nix rausreissen. Irgendwann gab es Blüten an beiden, innerhalb von zwei Wochen hat die Clematiswelke beide wieder dahingerafft.

    Lieben Gruss von der Wilden Henne

    AntwortenLöschen
  2. boah. hätte ich gewusst, wie geil die im winter aussehen, würde ich die nicht jedes jahr abschneiden. tse. ich habe immer clematis auf meinen balkonen gehabt, seit ich von zu hause ausgezogen bin. sind meine absoluten lieblingsbalkon /-gartenpflanzen. in allen erdenklichen variationen.

    das allerallerwichtigste ist, dass man den wurzelballen vor direkter sonne schützt. also einfach einen halben terrakottatopf auf die stelle legen, wo die clematis aus der erde kommt. und voila.... fertig ist das blütenmeer :)

    AntwortenLöschen